Obwohl nur einfach "6" genannt, ist VI wahrscheinlich das ehrgeizigste, was ich bisher angegangen bin. Eine pseudo-präviktorianische Geschichte um einen fahrenden Künstler, der in einer Schänke vollkommen versagt und sein Publikum vergrault, weil er sich nicht an die Gepflogenheiten und derben Ansprüche der Gäste halten will und kann. Eine Geschichte in 3 Kapiteln und 2 Intermezzi plus Einleitung und Ende.

Dazu gibt es zu jeder Situation ein kubistisch anmutendes Bild des Argentinischen Künstlers Luis Disanti. Die CD-R Version von VI enthält die 6 Bilder als Fotodruck in einer Dokumentenmappe. Die Motive sind auch einzeln als Leinendruck erhältlich.

Leider sind nur noch sehr wenige Exemplare des physischen Release vorhanden, wer sie also haben möchte, muss sich beeilen!

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.